Suche in den Ergebnissen

it den PW's fahren wir nach Airolo und dann hoch bis Brugnasco auf 1375m über Meer. Über Lichtungen laufen wir auf dem Sommerweg durch den Wald nach Rütan. Queren dann das Valle di Büi und weiter hoch via Piano die Sciüch auf den Gipfel. Ein eindrücklicher Tiefblick in die Leventina erwartet uns.

Datum der Veranstaltung 11.01.2020 07:15
Kapazität Unbegrenzt
Registriert 0
Organisiert von Super User
Kategorien Skitour

Bitte logge dich ein und registriere dich für diese Veranstaltung.

2 Tage Freeriden in der Region Davos Klosters. Vor 5 Jahren veröffentlichte ich ein Freeride Guide über das Powder-Paradise Davos Klosters, welches die Skigebiete Parsenn, Jakobshorn, Rinerhorn, Pischa und Madrisa umfasst (siehe www.freerideguide.ch). Je nach Verhältnissen fahren wir die schönsten der 48 im Buch beschriebenen Varianten ab. Hier gibt es genussvolle und lange Abfahrten in die Seitentäler, ebenso wie steile Nordhänge und Couloirs, also alles was das Freeriderherz begehrt. Es hat sich bewährt, die Tour gleich nach dem W

Datum der Veranstaltung 25.01.2020 06:30
Enddatum 26.01.2020
Kapazität Unbegrenzt
Registriert 0
Anmeldeschluß 19.12.2019
Organisiert von Super User
Kategorien Freeriding

Bitte logge dich ein und registriere dich für diese Veranstaltung.

Ab dem Parkplatz Langis auf der Passtrasse zur PasshöheGlaubenberg, dann direkter Aufstieg, teils durch lichten Wald auf den Rickhubel.nach kurzer „Verschnaufspause“ geht es weiter auf den Gipfel des Fürsteins, wounser Aufstieg mit einer prächtigen Rundumsicht in die Alpen und Voralpenbelohnt wird .Nach der rassigen Abfahrt, bis zur Ebene unterhalb desRickhubels, steigen wir nochmals auf bis zum Grat zwischen Rickhubel undFürstein; von dort aufwärts in Richtung nordwest zum Wissguber. Abfahrt überdie mittelsteilen, schönen Osthänge zur Gerlisalp und von dort zur Passhöhezurück.

Datum der Veranstaltung 30.01.2020 07:45
Kapazität Unbegrenzt
Registriert 0
Anmeldeschluß 25.01.2020
Organisiert von Super User
Kategorien Skitour

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Ab Niederrickenbach geht es zuerst sanft hinauf viaSteinrüti zur Alp Ahorn, von dort weiter bis zum Brändlisboden und dann immer etwassteiler hinauf zum Brisenhaus. Im Aufstieg steigen wir rechts von diesem vorbei,direkt stets weiter über die mittelsteilen Hänge bis auf den Gipfelpunkt desGlattgrates. Dort machen wir eine ausgiebige Pause bevor wir, hoffentlich inherrlichem Pulverschnee, die Abfahrt über die offenen Hänge bis zum Brisenhausgeniessen. Nach einer Kaffeepause in der dortigen Gaststube fahren wir zügig nachNiederrickenbach hinunter.

Datum der Veranstaltung 07.02.2020 07:30
Kapazität 2
Registriert 0
verfügbare Plätze 2
Organisiert von Super User
Kategorien Skitour

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Beschreibung:Corinne Albani

Datum der Veranstaltung 08.02.2020
Kapazität Unbegrenzt
Registriert 0
Organisiert von Super User
Kategorien Skitour

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Wir fahren mit den Autos nach Grindelwald, wo wir parkieren und mit der Luftseilbahn auf die Pfingstegg (1400m) hochfahren. In ca. 4 Std. wandern wir zur Schreckhornhütte. Unterwegs kehren wir im Berghaus Bäregg ein, welches von zwei Kriensern (Heiri und Helene) bewirtet wird. Schon am ersten Tag begeben wir uns in eine total abgeschiedene und wilde Gebirgslandschaft. Am nächsten Tag wollen wir auf das Strahlegghorn. Der N-Grat bietet schöne Kletterei (WS/2. Grad). Der Aufstieg dauert ca. 4-5 Std. Vom Gipfel hat man die beste Aussicht auf die umlegenen Viertausender sowie auf die verschiedenen Eisströme, dessen dramatischer Rückgang auf der ganzen Tour nicht zu übersehen ist. Es ist einer der abgelegensten Gipfel der Schweizer Alpen.

Datum der Veranstaltung 15.08.2020 09:00
Enddatum 16.08.2020
Kapazität 9
Registriert 0
verfügbare Plätze 9
Anmeldeschluß 10.08.2020
Organisiert von Super User
Kategorien Hike & Fly,Hochtour

Bitte logge dich ein und registriere dich für diese Veranstaltung.